Teaser

Kraremannstag abgesagt

Donnerstag, 26. März 2020 - 07:43 Uhr

Simmerath. Der Vorstand hatte geplant den mcr auf dem Kraremannstag am 03.05.2020 zu präsentieren. Diddi hatte hierfür mit der Gemeinde Simmerath Kontakt aufgenommen und eine positive Resonanz erhalten. Soeben (20.03.2020, 09.00 h) meldete Antenne AC, dass die Gemeinde Simmerath den Kraremannstag wegen der grassierenden Covid19-Virus abgesagt hat.  


Pause auf unbestimmte Zeit

Donnerstag, 19. März 2020 - 10:44 Uhr

Roetgen. Die Corona-Pandemie beeinflusst natürlich auch die Aktivitäten des mcr, wie auch seiner Mitglieder. 


Drei Starts drei Siege

Sonntag, 15. März 2020 - 18:39 Uhr

Assen. Nach 9 Monaten motorsportlicher Pause, jedenfalls in Bezug auf das eigene Kart, sind wir letzten Freitag nach Assen gereist. Aufgrund eigener Dämlichkeiten (Anlasser zu Hause vergessen, nach ca. 100 km) konnte ich freitags leider nicht mehr trainieren. Samstags morgens ging es dann mit einem freien Training los. Wäre es jedenfalls, wenn es normal gelaufen wäre. Im Vorstart stehend versuchten wir das Kart zu starten. Der Motor schien allerdings keine Lust zu haben, weder mit unserem eigenen Anlasser, noch mit denen der Konkurrenz.

 

 


3-Stunden Simracing in Spa-Francorchamps

Montag, 09. März 2020 - 20:02 Uhr

Rohren. Zum ersten Mal verfolgte ich ein simrace unserer ADAC-Digital-Cup-Mannschaft annähernd von Beginn an.

Von Anfang an führte der mcr-Porsche mit der #72 das Feld der 44 identischen GT4- Porsche an. Allerdings klebte ihm der Porsche mit der #90 (MSC Haßloch) an der Heckschürze.


Fehlstart in die Rallyesaison

Montag, 09. März 2020 - 17:55 Uhr

Kempenich. Die 42. ADAC Rallye Kempenich sollte, wie schon etliche Male zuvor, der erfolgreiche Auftakt in die Rallyesaison 2020 für Helmut Spangenberg und Jürgen Seidel sein.


Endstand der Grenzlandtrophy

Sonntag, 15. Dezember 2019 - 18:59 Uhr

Für die Grenzlandtrophy des mcr ist das Sportjahr 2019 gelaufen. Der Endstand der Meisterschaft ist unter MCR SPORT und Grenzlandtrophy einzusehen.


Superwetter beim Autoslalom am Nürburgring

Samstag, 16. November 2019 - 11:52 Uhr

Nürburg. Nach zwei Jahren Autoslalomabstinenz mangels Gelände fand wieder ein Autoslalom statt. Zuvor gab es einiges an Arbeit. Das Gelände machte Kalle mit der Nürburgring 1927 GmbH klar. Über einen Termin diskutierten wir vorstandsintern und einigten uns auf den Sonntag nach der RKA. Damit war klar, dass alles recht kurzfristig geschehen musste, da wir im November in der Region des Ringes immer mit Sch…wetter rechnen mussten.


WP 14 bei der Rallye Köln-Ahrweiler mit neuem WP-Leiter

Samstag, 16. November 2019 - 11:35 Uhr

Heckenbach. Schon traditionell übernimmt der mcr die Organisation der WP Eifelgold (in diesem Jahr die Schluss-WP). Nachdem Kalle bisher immer an vorderster Front als WP-Leiter gestanden hatte, gab er in diesem Jahr diese verantwortungsvolle Aufgabe an Diddi ab, der seine neue Aufgabe hervorragend meisterte. Mit dem MSC Heiligenhaus wurde auch ein starker Partner gefunden. Das Catering der Helfer musste in diesem Jahr auch der mcr selbst übernehmen. Elfi versorgte alle mit einfach zubereiteter Kost (sollte auch so sein), aber alle wurden satt. Es blieb sogar eine ganze Menge übrig, wovon die Teilnehmer am Clubslalom profitierten.

Leider war die Teilnehmerzahl bei der RKA weiter abnehmend. Gründe hierfür gibt es sicherlich einige, aber alle liegen nicht in der Hand des mcr. Schlussendlich war für den mcr nur wichtig, dass die Prüfung, die komplett in der Dunkelheit gefahren wurde, unfallfrei ablief. Leider fing es beinahe pünktlich zum Start der ersten Fahrzeuge an zu regnen.

Nachdem die Strecke abgeräumt war, ging es ins Gasthaus Weber für alle, die am nächsten Tag den Autoslalom unter die BMW-Räder nehmen wollten.

/Jürgen

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7