Teaser

Zahlreiche neue Termine

Donnerstag, 09. September 2021 - 16:03 Uhr

Hallo zusammen,

im Frühjahr mussten leider einige Termine abgesagt werden, die wir nun nachholen können:

25.09.2021, 14:45 h: Kartslalom Junker
10.10.2021, 09:30 h: Autoslalom, Fahrerlager Nürburgring
17.10.2021, 10:30 h: Jahreshauptversammlung Lammersdorfer Hof
23.10.2021, 14:45 h: Kartslalom Junker
Bitte meldet euch immer vorher an, damit man planen kann.
Alle Termine sind auch wie immer im Kalender (hier) einzusehen und direkt auf dem Smartphone speicherbar!

Neumitglied Mirko baut einen Parcours, der es in sich hat

Montag, 23. August 2021 - 14:45 Uhr

Lammersdorf. Wie üblich, stellte ich am vergangenen Samstag wieder die Frage: Möchte jemand den Parcours aufbauen? Mirko zeigte Interesse und so durfte er den Parcours mit ein wenig Anleitung aufbauen. Heraus kam ein Parcours, den man „tricky“ nennen könnte. Teilweise sehr schnell und dann unversehens eine Ecke, die deutlich langsamer war und viel Lenkradarbeit verlangte.


O-Fahrt mit anschließendem Grillfest

Montag, 23. August 2021 - 12:02 Uhr

Roetgen. Reinhard Latzel hatte mit Hilfe von Diddi Schmitz eine etwas andere O-Fahrt erarbeitet. Auf einer Übersichtskarte waren neun Gebiete eingekreist zu denen es eine separate Karte gab. Die „Transpo-Etappen“ waren auf der Übersichtskarte eingezeichnet. Aber hier musste dann schon aufgepasst werden, weil es durchaus bei dem Wechsel von der Übersichtskarte zu den neun Orientierungsetappen Überlappungen geben konnte.


Die DKM aus der organisatorischen Sicht

Sonntag, 15. August 2021 - 12:21 Uhr

In diesem Jahr war die DKM ein gutes Stück schwieriger zu organisieren. Dies lag zum einen daran, dass einige Helfer verhindert waren, zum anderen daran, dass die Coronalage ständig wechselnd war und man nur recht kurzfristig planen musste.

Die Unterbringung im Hotel Monika in Zutendaal war schnell geregelt, da Ludo und Monika das Hotel exklusiv für uns reserviert hielten. So waren dort alle unsere Helfer, die von uns zu stellenden TK (Charly Rusczcnki und Michael Ambrosius aus Trier), der Spoko des RACB Peter Geens und Doc Thomas Bons untergebracht. Dazu kamen dann noch die vier jungen Männer, die wir wegen der Coronakontrollmaßnahmen verpflichten mussten. Abends wurden wir dort auch verpflegt.


Wetter sorgt für Aufregung bei DKM-Halbzeit

Sonntag, 15. August 2021 - 12:20 Uhr

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Halbzeit in der Deutschen Kart-Meisterschaft. 130 Fahrerinnen und Fahrer traten beim einzigen Auslandsgastspiel des Jahres im belgischen Genk an. Vor allem am Sonntag sorgte das Wetter für einiges an Aufregung. Am Ende gab es in den fünf Prädikaten, zehn verschiedene Sieger.

Nach Kerpen und Wackersdorf, stand nun Genk auf dem Programm der Deutschen Kart-Meisterschaft. Die internationale Top-Rennstrecke war nach einem Jahr Pause zurück im Rennkalender der höchsten deutschen Kart-Meisterschaft und bot wieder eine tolle Kulisse. 130 Fahrerinnen und Fahrer aus aller Welt bestätigten erneut den Stellenwert der DKM mit seinen fünf Prädikaten DKM, DJKM, DSKM, DSKC und DEKM.


Ganz schön anstrengend

Sonntag, 25. Juli 2021 - 13:23 Uhr

Lammersdorf. Regen war angesagt und er kam auch, ging aber wieder rechtzeitig, so dass wir im trockenen aufbauen, fahren und abbauen konnten.

Nachdem bei den letzten Kartslalom der Motor öfter in den Drehzahlbegrenzer ging, bauten Sebastian und ich eine Strecke, die sehr viel Lenkradarbeit erforderte und den Motor nicht ganz so forderte. Die Strecke war im Uhrzeigersinn aufgebaut und bot eine 90 Grad- Rechtswinkelkurve unmittelbar vor dem Ziel. Damit wurde im Zielbereich, wo sich üblicherweise die meisten aufhalten Tempo herausgenommen.


Weite Anreise hat sich nicht gelohnt

Sonntag, 25. Juli 2021 - 13:23 Uhr

Belleben. Das Rennen in Belleben sollte die 5. Veranstaltung der DNKM 2021 werden. Da die vier vorhergehenden Veranstaltungen dem Coronavirus zum Opfer fielen, war es die erste Veranstaltung. Es wird in diesem Jahr auch keine Meisterschaft geben, weil den Organisatoren drei Veranstaltungen einfach zu wenig sind für eine Meisterschaft.


Der mcr-Anhänger ist fertig

Sonntag, 04. Juli 2021 - 12:17 Uhr

Lammersdorf. Seinen ersten Einsatz hat der neue Anhänger bereits bei der RCN-Veranstaltung im Rahmen des 24-Stunden-Rennens gehabt. Jetzt hat er auch den ersten clubinternen Einsatz (Kartslalom) hinter sich nachdem er am Donnerstag von Joe beim Folierer abgeholt wurde. Fotos findet ihr wie immer in der Galerie.

/JS

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7