Teaser

Wetterbedingtes „Aus“

Mittwoch, 01. Mai 2019 - 09:41 Uhr

Beim zweiten Rennen zur VLN, dem 44. DMV 4-Stunden-Rennen, startete auch unser Clubmitglied Marco Zabel auf dem BMW 325 von Manheller Racing in der Klasse V4. Die Fahrzeuge wurden auf die Reise geschickt, obwohl der Wetterbericht heftige Schneefälle vorausgesagt hatte. Nach ca. 1,5 Runden musste dann die Veranstaltung mit roter Flagge abgebrochen werden, weil es einfach zu gefährlich wurde. Nach einer längeren Wartezeit bekamen die Teams dann die Meldung: „Endgültiger Abbruch“. Damit war klar, dass außer Spesen nichts gewesen war.

 Jürgen

 


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht